Erfolgreiche Werksabnahme der neuen TMT Abstichtechnik für ERAMET NORWAY in Porsgrunn, Norwegen

[Translate to Deutsch:]

15. Juni 2021:

Nach einer sehr guten konstruktiven Projektabwicklung mit dem Kunden konnte die neue TMT Abstichtechnik bestehend aus 1 voll hydraulischen Bohrmaschine, die 2 Stichlöcher bedient, sowie Stangenwechsler und 2 hydraulischen Stopfmaschinen nun in einem Werkstatttest in Siegen erfolgreich abgenommen werden.

Coronabedingt konnte ERAMET nicht wie ursprünglich geplant persönlich teilnehmen, wurde deshalb online zugeschaltet und konnte so an der Abnahme teilnehmen.

TMT dankt ERAMET für die exzellente Kooperation in diesem Projekt, die auch entschieden dazu beigetragen hat, dass das zeitlich anspruchsvolle Projekt auch in Zeiten von COVID-19 termingerecht realisiert werden konnte.

Nach Eintreffen der neuen Ausrüstung Anfang Juni 2021 in Porsgrunn wird die Inbetriebnahme unmittelbar starten. TMT entsendet dazu eigenes Servicepersonal. Die Warminbetriebnahme am Ofen 11 ist schon für Juli 2021 geplant.


 

Für weitere Details können Sie uns gerne unter der Telefonnummer +49 271 4014 223 oder via Mail an Frau C. Dirlenbach (E-Mail: claudia.dirlenbachnoSpam@tmt.com) kontaktieren.

TMT- Tapping Measuring Technology - ist ein Gemeinschaftsunternehmen der im Eisen- & Stahlmarkt weltweit bekannten Unternehmen DANGO & DIENENTHAL und PAUL WURTH – und nutzt die jahrzehntelange Erfahrung und das umfassende Know-How, um Zukunftslösungen im Bereich Abstich sowie Mess- und Prozesstechnologie an Hochöfen & Ferrolegierungsöfen zu entwickeln. Primäre Zielsetzung ist es, unseren Kunden TMT Anlagen mit den höchsten „return on invest“ Raten unserer Industrie zu bieten.